karl rahner akademie

Camille Saint-Saëns – dem unbekannten Bekannten widmet das Gürzenich-Orchester diese Saison einen besonderen Schwerpunkt. Um die Vielseitigkeit seines Könnens hervorzuheben, richtet das Gürzenich-Orchester in Zusammenarbeit mit der Karl Rahner Akademie eine Veranstaltungsreihe aus, die u.a. Probenbesuche und Tagungen umfasst. Der Abschluss dieser außergewöhnliche Reihe wird mit einem Konzert gekürt.

probenbesuch, tagung und konzert

Probenbesuch beim Gürzenich-Orchester Köln
Freitag, 09. Dez 16, 11 – 13 Uhr, Kölner Philharmonie

Vortrag
Freitag, 09. Dez 16, 15.30 – 18 Uhr, Karl Rahner Akademie
Prof. Dr. Michael Stegemann »Saint-Saëns – Leben und Werk«

Saint-Saëns, oder: der unbekannte Bekannte
Samstag, 10. Dez 16, 15 – 16.30 Uhr, Karl Rahner Akademie

Ein Gespräch mit Daniel Roth, Michael Stegemann, Marie-Gabrielle Soret sowie Annette Thein, Vertreterin des Bärenreiter Verlags; Moderation: Patrick Hahn

Saint-Saëns Suite 2
Samstag, 10. Dez 16, 17 Uhr, Karl Rahner Akademie

Camille Saint-Saëns Streichquartett Nr. 1 e-Moll (1899)
Nathalie Streichardt Violine
Petra Hiemeyer Violine
Eva-Maria Wilms Viola
Daniela Bock Violoncello

(c)George Grantham Bain Collection

Anmeldung erforderlich:

Karl Rahner Akademie
Telefon: (0221) 801078 0
Telefax: (0221) 801078 22
info@karl-rahner-akademie.de
karl-rahner-akademie.de

24€ / 12€ (Schüler und Studenten)

karl rahner akademie